VC Warehouse
Datenaustauschplattform

3D Datenkonvertierung auf Knopfdruck in alle gängigen Industrieformate –
für jeden das Richtige dabei!

3D-Stadtmodelle für meine Software

Das VC Warehouse ermöglicht die Konvertierung von 3D-Stadtobjekten in zahlreiche Zielformate.

Nutzer können einzelne 3D-Stadtobjekte sowie ausgewählte Gebiete in einem Format, welches kompatibel mit ihrer Software ist, herunterladen oder in einer vordefinierten Ordnerstruktur ablegen. Dies ermöglicht eine bedarfsorientierte Weiterverarbeitung der 3D-Modelle in unterschiedlichen Programmen.

Die Technik hinter dem
VC Warehouse

  • Das VC Warehouse ist als FME Workspace umgesetzt, der die Datenkonvertierung von CityGML-Objekten in zahlreiche 3D- und 2D-Formate ermöglicht.

 

  • Der Prozess stellt eine Verbindung mit der VC Database oder der Open Source 3DCityDB her, bezieht daraus die CityGML-Daten und führt die Konvertierung in das Zielformat durch.

 

  • Bei Bedarf kann ein Mailserver angebunden werden, der die Auslieferung der Dateien per E-Mail übernimmt.

Das VC Warehouse unterstütz die Konvertierung
in folgende Dateiformate

  • CityGML
  • KML/KMZ
  • COLLADA
  • DXF
  • DWG
  • 3DS
  • OBJ
  • 3D PDF
  • 3D Shape
  • 2D Shape
  • Sketchup
  • VRML
  • FMEAR

Wie Kunden das VC Warehouse nutzen

Interner Datenaustausch
und -konvertierung

Anwender können das VC Warehouse für die verwaltungsinterne Dateiabgabe an Fachabteilungen einsetzen. Zudem können externe Dateianfragen für 3D-Stadtmodelle einfach bearbeitet und in unterschiedlichen Zielformaten bereitgestellt werden, beispielsweise für Planungs-, Architektur- und Ingenieurbüros. Durch die Definition eines Gebiets im internen GIS werden die in der Datenbank geführten CityGML Dateien abgefragt und automatisiert in die gewünschten Zielformate konvertiert.

Offener Datenaustausch
und -konvertierung

Das VC Warehouse kann als Exportfunktion in die VC Map intergiert werden, sodass alle Nutzer der VC Map eigenständig eine Konvertierung der für sie relevanten Daten über die Kartenanwendung vornehmen können. Die Auslieferung der Daten erfolgt per E-Mail als Downloadlink. In wenigen Schritten wird somit aus jeder VC Map mit Hilfe des VC Warehouse ein Downloadportal, das die 3D-Stadtmodelldaten einem erweiterten Nutzerkreis zugänglich macht.

Wie kann das VC Warehouse ein Open Data Portal unterstützen?

Motivation für ein Open Data Portal:

  • Generiert Mehrwerte aus den zur Verfügung gestellten Daten für Wirtschaft, Universitäten, Forschung & Entwicklung, Startups etc.
  • Eine offene Bereitstellung der Daten ermöglicht die Entwicklung neuer Anwendungen
  • Urheber partizipiert von Wissensaustausch und Innovation

Erfolgsstorys

Berlin: Mit durchschnittlich 1500 Downloadanfragen im Monat beziehen Anwender ihre 3D-Daten aus dem Downloadportal Berlin.
Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe stellt im Rahmen der Open Data Initiative des Landes Berlin das Downloadportal Berlin zur Verfügung.

Rotterdam: Die Stadt Rotterdam stellt mit großem Erfolg ihr Downloadportal der Öffentlichkeit zur Verfügung. An ihrem Open Data Portal partizipieren mit etwa 500 Zugriffen im Monat zahlreiche Nutzer – Tendenz steigend.

Produkte

VC Database

Professionelles Verwaltungssystem für CityGML Daten – komplexe Datenbankoperationen leicht gemacht.

VC Map

3D-Stadtmodelle im Web visualisieren, analysieren und simulieren – plattformunabhängig und multifunktional.

VC Publisher

Der Aufbau eines digitalen Stadtmodells kann so einfach sein – der Publisher überzeugt mit Intuitivität und Performance.

Interesse am VC Warehouse?

Weitere Informationen anfragen