SHOWERS

Stadtmodellplattform für effizienten Hochwasserschutz

Zusammenfassung

Ziel des Projekts ist der Aufbau einer 3D-Stadtmodellplattform für Planung, Management und Kommunikation von effizienten und nachhaltigen kommunalen Hochwasserschutzmaßnahmen. Das Projekt wird in Kooperation mit der Kommune Aßling im Landkreis Ebersberg durchgeführt.

Die Kommunen sollen dadurch befähigt werden, ihre Hochwasserschutzmaßnahmen zielgerichteter und zukunftsfähiger zu gestalten. Die dreidimensionale Darstellung wie in der realen Welt erlaubt hierbei eine viel anschaulichere, intuitivere und plastischere Vermittlung solcher Maßnahmen als bisher möglich.

 

Projektlaufzeit

August 2019 – Juni 2022

 

Kleine Kommunen

Vor allem kleine Kommunen sollen befähigt werden, Daten und Modelle, die für den Hochwasserschutz relevant sind, zu sammeln, zu pflegen und Fachanwendern bereitzustellen, um Maßnahmen besser planen und auf künftige Hochwasser­ereignisse angemessen reagieren zu können.

Webbasierte 3D-Visualisierung

Über die webbasierte 3D-Visualisierung von Maßnahmen und Varianten kann vor allem das Verständnis in der Verwaltung, in den Entscheidungsgremien und bei den Bürgern maßgeblich gesteigert werden.

Ortsunabhängiger Zugang

Das webbasierte Angebot ist ortunabhängig und kann auf diversen Endgeräten abgerufen werden. Somit ist es möglich, auf einfache Weise mehr Interessenten mit verständlich aufbereiteten Fachinformationen zu erreichen. Die Auseinandersetzung, Partizipation und Akzeptanz bei komplexen Sachlagen wird deutlich gefördert.